Modenschauen


Impressionen


66. Presseball


Pressestimmen


Kontakt





Copyright by Jürgen Hartmann
Web development by maksweb


Gala-Dinner-Modenschau

Am 3. Februar 2007 fand wieder im Hotel Le Royal Meridien die legendäre jährliche Gala-Dinner-Modenschau statt:

Die Welt

Der Edelschneider, der schon Hildegard Knef und Brigitte Mira einkleidete, sprengte mit seiner glamourösen Gala-Dinner-Modenschau im Hotel Le Royal Meridien mit mehr als 300 Gästen fast die Kapazität des Festsaals. Während sogar das Vier-Gänge-Menü von Küchenchef Oliver Lisso vom Laufsteg herab serviert wurde, explodierte fünf Stunden lang ein schillerndes Luxus-Feuerwerk aus Mode.

Bild

Jürgen Hartmann schickt Hamburgs Promis auf den Laufsteg.

Am Sonnabend gab es im Hotel Royal Meridien seine Modenschau. Und neben den Kleidern spazierten die Models mit Schmuck von Chopard Über den Laufsteg! Bei dem Anblick glänzten die Augen der Ladys mehr als die Diamanten.

Hamburger Abendblatt

Eröffnet wurde die Show von Model Marie Amihere in einem langen rosa Kleid - dem Lieblingsmodell des Couturiers... Ebenfalls auf dem Laufsteg Angelika Atzorn, Ehefrau von Schauspieler Robert Atzorn, der mit Hannelore und Helmut Greve sowie Moderator Martin Wilhelmi und dessen Lebensgefährtin Astrid Kaiser im Publikum saß: Das ist der Traum eines jeden Mädchens: in diesen Kleidern Über den Laufsteg zu gehen.

Jürgen Hartmann - ganz privat

Der gebürtige Parchimer kam unter recht dramatischen Umständen nach Hamburg. Sein außergewöhnliches Talent, viel Fleiß und die unerschütterliche Liebe zum Beruf sind bedeutsame Gründe für den einzigartigen Erfolg. Farbenfroh sind seine Kreationen und bunt ist auch sein Leben. Das Singen ist neben der Mode Hartmanns zweite Leidenschaft. Als wahrscheinlich Einziger darf er sich rühmen, mit Hildegard Knef jemals im Duett gesungen zu haben.
Er entwarf und fertigte zahlreiche Kleider und Roben für Film-, Fernseh- und Theaterproduktionen.
Zahlreiche Stars, wie beispielsweise Ilse Werner, Hanne Wieder, Evelyn Künncke, Heidi Kabel, Angelika Milster, Anna Maria Kaufmann und Hildegard Knef.

Hamburger Morgenpost

"Ein Hauch von Mailand im Meridian"

feine adressen

"Die Gala-Dinner-Modenschau des Couturiers ist längst zu einem gesellschaftlichen Ereignis geworden, das mit seiner kultivierten Opulenz an die gute, alte Zeit erinnert."

www.feineadressen

Jasmin und Gottfried Böttger

"... hier zu sein ist Kult..."

Gala-Dinner-Modenschau